-
 Mein Sohn und ich

Über mich:

Mein Name ist Christin und ich wohne mit meinem Sohn (11 Jahre in Meckenheim. Ich bin 32 Jahre alt.
Ich bin staatlich geprüfte Kinderpflegerin (ein pädagogischer Beruf der nichts mit Kinderkrankenpflege zu tun hat) und habe die Pflegeerlaubnis vom Jugendamt der Stadt Meckenheim. Seit 2013 arbeite ich unter anderem auch als systemisch- lösungsorientierte Erziehungsberaterin.
Ich darf fünf Kinder gleichzeitig betreuen und acht Betreuungsverträge abschließen. Ich arbeite seit 2003 mit Kindern von 0 - 13 Jahren.
Erfahrungen habe ich im Rahmen meiner Ausbildung in verschiedenen Kindergärten und einem Familienpraktikum sammeln können. Als Babysitterin konnte ich schon sehr früh Erfahrungen mit Kleinkindern sammeln.
Im Januar 2006 startete ich mit meinem Beruf als Kinderfrau im Haushhalt einer Familie. Als ich schwanger wurde, eröffnete ich meine Tagespflege stelle Januar 2008.
Ich als Tagesmutter habe einen Auftag. Dieser beinhaltet, Kinder die ich betreue zu Bilden, Betreuen und zu Erziehen. Dies setzt vorraus das ich mich ständig Fortbilde um auf den neusten entwicklunspsychologischen Stand der heutigen Wissenschaft zu sein, damit ich diesen Vorraussetzungen gerecht werden und Ihr Kind optimal fördern kann.

Fortbildungen:

09.10.2003 
Fit fürs Baby- Säuglingspflege
28.11.2005
Der Psychomotorische Kindergarten
12.12.2005
Einführung Psychomotorik
22.09.2007
Erste Hilfe in med. Notfällen
17.11.2007
Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind
12.04.2008 - 20.09.2008
Qualifizierungskurs Kinderbetreuung in Tagespflege
Grundkurs
29.10.2009 - 12.03.2010
Qualifizierungskurs Kinderbetreuung in Tagespflege
Aufbaukurs
20.03.2010 - 26.03.2010
Erste Hilfe am Säugling und Kleinkid
26.02.2011 - 26.03.2011
Montessorie- Seminar
12.03.2011
Emmi Pikler *
06.06.2011
Kinder bilden Sprache/ Sprache bildet Kinder *
12.09.2011
Gestaltung der Eingewöhnungsphase *
17.11.2011
Gesunde Ernährung
28.11.2011
Weihnachtliche Bastelideen für U 3 Kinder*
05.03.2012
Hygieneverordnung in Kindertagespflege *
10.05.2012 - 30.05.2012
Gesetze den Schulerfolgs
Modul 1
21.05.2012 - 20.04.2013
Weiterbildungslehrgang " Erziehungsberatung "
(Ils Fernstudium)
04.06.2012
" schwierige Eltern", " schwierige Kinder " *    
03.09.2012
Verkehrserziehung *
25.09.2012-26.09.2012
Erste Hilfe am "Säugling und Kleinkind"
25.11.2012
Gesetze des Schulerfolgs
Modul 2
03.12.3012
Weihnachtliche Bilderbücher für Kinder *
18.03.2013
" Wie werde ich groß und stark " *
Gesunde Ernährung
21.05.2013 - 25.10.2013
Seminar  zur Erziehungsberaterin
(Zertifizierung Ils Fernstudium)
03.06.2013

Rechtsanspruch für Kinder unter 3 Jahre *
16.09.2013
Elternarbeit: Begegnung von Eltern und Tagespflegepersonen mit Achtung, Respekt und Wertschätzung *
12.02.2014
Umgang mit Kinderängsten*
10.03.2014
Grenzen setzen, Konsequenzen*
 06.12.2014
Erste - Hilfe - Kurs Kleinkinder
 19.03.2015
Interkulturelle  Erziehung*
 12.11.2015
Sprachentwicklung 0 - 6 Jahre* 

 
 
 10.03.2016
 
ADHS bei Kleinkindern*

Juni 2016
KITA Vital - Gesunde Kindertagespflege

- Gesundheit, Achtsamkeit und Entspannung
- Bewegung und Ernährung

21.12.2016



Bildungsdokumentation in der Kindertagespflege *

 21.01.1017
 Erste- Hlfe_Kurs Kleinkinder
26.09.2017
Kollegiale Vernetzung und Vertretungsregelungen*

07.03.2018

Eingewöhnungsphase in der Kindertagespflege*

05.06.2018
"Frühe Hilfen" Angebote in Meckenheim*
02.10.2018
 Umgang mit kindlicher Willensbildung
16.10.2018
 " Wenn kleine Kinder beißen"
28.09.2019
 1. Hilfe am Säugling und Kleinkind
                                     


Außerdem bilde ich mich selbst, durch Fachzeitschriften wie z.B. Leben und Erziehen, ZeT - Zeitschrift für Tagesmütter und -Väter die ich regelmäßig im Abo erhalte weiter. Durch das Internet oder pädagogische Bücher bin ich ständig auf dem neusten pädagogischen Stand der heutigen Erziehungsmethoden.
Als nächstes möchte ich mich dem Fernlehrgang Grundwissen Psychologie widmen, damit ich mein Fachwissen im Bereich der Erziehungsberatung noch mehr erweitern kann und sich der Möglichkeitsraum für die Beratung erweitert.
Alle drei Monate bietet das Jugendamt der Stadt Meckenheim Fortbildungs und Informationsabende für Tagesmütter/-väter an.(S.o. Fortbildungen mit Sternchen gekennzeichnet)
Ich nehme immer an diesen Veranstaltugen teil.
Für diese sind keine Nachweise nötig, da die zuständige Mitarbeiterin für Kindertagespflege des Jugendamtes in Meckenheim selbst daran teilnimmt.

Fortbildungsnachweise

Zum Lesen bitte auf das Bild klicken!
Pflegeerlaubnis 1 Pflegeerlaubnis 2Fit fürs BabyTitelblatt
NotenStempelDer Psychomotorische KindergartenEinführung Psychomotorik
Erste Hilfe am Kind und KleinkindErste Hilfe Lehrgang am KindGrundkursZertifikat
Montessori- Pädagogik  3 malErste Hilfe am Säugling und KleinkindErziehungsberatung Note: 1,4Teilnahmebescheinigung
AbschlusszertifikatErste - Hilfe - TrainingPflegeerlaubnis Interkulturelle Erziehung
SprachentwicklungADHS bei KleinkindernBildungsdokumentation in der Kindertagespflege Kita Vital Zertifikat
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint